"persönliche" Referenzen bzw. was Andere über meine Arbeit sagen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TIGRIS:

Für mich gibt es 2 unschlagbare Gründe,

warum ich immer wieder ein Kortmann-Kostüm wählen würde:
1. Funktionalität und Haltbarkeit
   Jedes Kostüm arbeitet mit mir in meinen Darbietungen;

   ich muss nie "gegen das Kostüm" arbeiten.

   Es unterstreicht, unterstützt und betont ohne zu behindern

   oder einzuengen.

 

Ich muss nie akrobatisch einen Kompromiss eingehen wegen des Kostüms.
Und jedes meiner Kostüme hat Jahre überdauert.

Selbst nach über 2,5 Jahren fast täglichen Shows sitzt mein Luftringkostüm einwandfrei und sieht gut aus.


2. Ich weiß, daß Gabriele mich mit ihren Kreationen optimal 

    "modelliert".

    Körperliche Vorzüge werden hervorgehoben und Schwächen  

    kaschiert.

    Man sieht immer gut aus in einem Kortmann.
    Dabei überrascht sie mich immer wieder mit den Materialien,

    stets edel, besonders und außergewöhnlich.

    Ihre Kostüme sind wie Fashion für Artisten.
    In einem Kortmann fühle ich mich nicht verkleidet,

    sondern gut angezogen!

 

  www.tigris-hulahoop.de         Foto: DIEHOFFOTOGRAFEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RAKSAN:

Leder für die Amazone, Samt für die Lady, Spitze für die Verführerin, alles zusammen für die Zigeunerin, das Fell für die Löwin…

das Blaue, das Rote, das Weiße…

für die Gala, für den Glamour, für das Gefühl ,für die Tradition, gegen die Tradition… für die Kunst…

für den Mut…

den neuen Weg…

Die Korsage gibt Halt…

Die Seide zittert mit…

Stoffe für die Bewegung…

Seit vielen Jahren…

Jede Naht Inspiration!

 

www.raksan.de    Foto: Klaus Rabien

 

HAIR

Theater Basel

Regie: Tom Ryser

Bühne: Marion Menziger

Foto: Gert Weigelt

Premiere: 31.10.2008


Tom Ryser 2005:

(Gabriele) Kortmann kann wie keine Zweite so lange Fragen zum Thema, zum Stück stellen, bis sie sicher ist, dass sie meine Idee verstanden hat und ich ihre.

Sie kleidet nicht einfach die Personen, sondern die Figuren.

Mit Kortmann weiss ich manchmal nicht mehr, wer von uns beiden die Kostüme macht und wer Regie führt. Eine extrem schöne und künstlerisch fruchtbare

Zusammenarbeit, da Kostümdesign und Regie immer ganz eng ineinander greifen sollen.

Das Resultat ist ein sehr entschiedenes und wunderschönes Kostümbild.

 

Ihre Kostüme sind immer auch sehr funktional. Sie versteht die Artisten, Tänzer und Schauspieler auch in ihrer Körperlichkeit und passt die Kostüme den Funktionen und Belastungen, die sie auszuhalten haben an, ohne ihre Idee vom Design zu verraten. Sie ist die einzige Kostümdesignerin die ich kenne, die es geschafft hat, Artistinnen auf einen 8 Meter hohen Mast zu schicken mit Highheels und langen Röcken so, dass die Artistinnen sich wohl UND sicher fühlten! Und das Resultat lässt sich sehen! Wow.